Am vergangenen Mittwoch fand zum vierten Mal die internationale Konferenz zur beschleunigten Verwitterung von Steinen statt.

Die Konferenz wurde von der Climate Cleanup Foundation organisiert und fand im Kulturzentrum Tolhuistuin in Amsterdam statt.

 Das -Programm umfasste die folgenden Themen: 

  • Die Auswirkungen verbesserter Verwitterung auf aquatische Ökosysteme
  • Die Auswirkungen verstärkter Verwitterung auf terrestrische Ökosysteme
  • Unternehmen und Politik

Diese hybride Konferenz war gut besucht. Sowohl online als auch physisch im Raum präsent, teilten Wissenschaftler aus aller Welt ihre Forschungen und Ergebnisse. Außerdem sprachen Vertreter von Unternehmen, die mit olivinreichen Gesteinen arbeiten. Für greenSand hielt Kai Geertsma eine kurze Präsentation.

Überraschung für Eddy

Nach dem Mittagessen, das in einer wunderschönen Frühlingssonne genossen wurde, wurde unser greenSand-Gründer Eddy Wijnker mit einem eigenen Pfad geehrt: Der Eddy Wijnker-Pfad. Komplett mit Fotosession und Aufstellen eines Schildes.

Natürlich kann auf diesem Weg die CO2 Lichtung greenSand Olivine gefunden werden.

Wir haben viele inspirierende Geschichten gehört und möchten den Organisatoren und Mitarbeitern des Tolhuistuin danken, die diesen Tag ermöglicht haben.


Hinterlasse einen Kommentar

Tragen Sie Ihren Teil bei

Bereinigen Sie CO₂ selbst

Helfen Sie der Erde, mehr Oberfläche zu schaffen. Entdecken Sie alle Olivine-Produkte.

Kompensieren Sie Ihr CO₂

Wir streuen das Olivin für Sie. So schaffen wir gemeinsam mehr Fläche.

Werden Sie Miteigentümer

Werden Sie Teil der Lösung. Kaufen Sie eine Namensaktie von greenSand.

ab 15 €
×